21.10.2022 - 08:04

ANDREAS KIELBASSA WURDE ZUM WEITEREN GESCHÄFTSFÜHRER DER RWG ERNANNT!

Taufkirchen/Vils | Seit dem 01.10.2022 wird die Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land von einem weiteren Geschäftsführer geleitet. Andreas Kielbassa aus Isen ließ sich für die herausfordernde Aufgabe begeistern, die RWG in die Zukunft zu führen und rückt in die oberste Führungsebene auf.

Der 42-jährige kennt die RWG seit seiner Ausbildung, bis er für 3 Jahre als Sprecher und Marketingchef zum Circus Krone wechselte und Anfang 2020 wieder zurück zur RWG kehrte. Der diplomierte Betriebswirt agierte die letzten Jahre als Prokurist und eignete sich nicht nur umfangreiches Fach- und Unternehmenswissen bei der RWG an, sondern verstärkte bereits die letzten Jahre die Geschäftsführung vertrauensvoll.

Der Aufsichtsratvorsitzende, Felix Lechner, durfte allen Mitarbeitern bekannt geben, dass der bisherige Prokurist, Andreas Kielbassa, nun zum weiteren Geschäftsführer der RWG Erdinger Land ernannt wurde. Er überreichte seine Glückwünsche persönlich und freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Gemeinsam mit Franz Breiteneicher, der bisher über 20 Jahre die RWG erfolgreich geleitet hat, werden die beiden Geschäftsführer die Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land, die mit Ihren 170 Mitarbeiter in 14 Niederlassungen einen Jahresumsatz von 150 Mio. Euro erwirtschaftet, leiten. Kielbassa fokussiert sich auf die Sparten „Baustoffe“, „Energie“ und „Fachmarkt“ und Breiteneicher wird weiterhin die Sparte „Agrar“ führen.

Durch Andreas Kielbassa hat die Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land einen erfahrenen und geschätzten Geschäftsführer gewinnen können, auf dessen Hand die Mitarbeiter fest vertrauen.